Home

Home

Über uns

Über uns

Kostenrechner

Kostenrechner

Neue Bestellung

Neue Bestellung

KONTAKT

KONTAKT

Einloggen

Einloggen

Auftragsstellung durch den Kreator:

  • 1. Anmeldung / Registrierung
    Bitte einloggen. Wenn Sie kein Konto auf unserer Seite besitzen, klicken Sie auf den Feld Noch kein Benutzerkonto erstellt?. Bei Kontoöffnung beachten Sie die Richtigkeit der eingetragenen Angaben, insbesondere den Kontaktangaben (Sie sind notwendig um die realisierte damit man die Bestellung schicken kann).
  • 2. Auftragsformular

    Nach dem Einloggen werden Sie automatisch auf die Seite mit dem Auftragsformular umgeleitet:

    AUFTRAGSFORMULAR

  • 3. Optionen des Auftragsformulars

    Das Formular hat folgende Optionen:

    1. Wurde dieser Entwurf schon früher bestellt? – nach Klicken auf JA wird die Tabelle ID angeben für das bestimmte Produkt angezeigt. Möchten Sie den Auftrag neu aufstellen, wird der neue Auftrag mit Angaben geöffnet, die aus dem angezeigten Auftrag unter die vorherigen Bestellungen genommen werden.

       

    2. Typ des Entwurfs – Bitte bezeichnen Sie, ob die Montage die Einzelplatten oder Panele (Multiblock) betrifft;

      ACHTUNG! Die Paneele sind nach der Montage und Besichtigung mit dem Trennlinie in einzelne Platten getrennt. Wollen Sie die Platte in Form von Multiblock lassen, informieren Sie uns darüber in dem Fenster Kundenhinweise
    3. Bestückung – bestimmen Sie die Typ der Bestückung: SMT (Oberflächenbestückung), THT (Durchsteckbestückung), SMT und THT (Mischtechnik);

    4. Abmessungen und Anzahl der bestellten Platten oder Panele bestimmen::

    5. Haben Sie keine SMT-Schablone für den bestellten Entwurf, markieren Sie JA in dem Fenster Fertigung der SMT-Schablone. Es werden die zusätzlichen Optionen wie Bearbeitung der SMT-Schablone und Dicke der SMT-Schablone (mm) gezeigt. Beachten Sie bitte, dass die Lehren, die verätzt sind, deutlich weniger präzise von den lasergeschnittenen Schablone sind:

    6. Für die Auftragsrealisierung sind die technologischen Dateien notwendig (beschrieben unter WISSENSBASIS) und Verzeichnis der Teile (Bill of Materials – BOM) notwendig. Schicken Sie diese bitte per Formular. Im Falle Sie uns die elektronischen Teilen liefern, die zur Auftragserfüllung notwendig sind, weisen Sie uns darauf in dem Fenster Kundenhinweise hin. Vor dem Schicken des Teilverzeichnisses passen Sie das Format der Datei an die Anforderungen, die in der weißen Tabelle genannt sind, an:

       

      Das von Ihnen erhaltene Teilverzeichnis ermöglicht die Vorschätzung des Entwurfs. Die Preise der einzelnen Teile sind von den populärsten Großhandelsgeschäften der elektronischen Teilen entnommen. Es ist zu bemerken, dass bei jeder Änderung in dem Formular die Werte in der Tabelle aktualisiert werden:

       

      HINWEIS! Nach der Auftragsstellung führen wir die ausführliche Schätzung durch, die Sie auf einer Proforma-Rechnung bekommen.

    7. Bestimmen Sie die Art des Lotes. Bitte achten Sie darauf, dass auf dem Gebiet der Europäischen Union alle zum Verkehr zugelassenen elektronischen Anlagen der RoHS-Richtline entsprechen müssen.

    8. Stellen Sie fest, ob die eingebauten Platten zusätzlich in ESD-Beutel gepackt werden sollen. Die ESD-Beutel sichern die elektrostatische Schutzbarriere gegen Feuchte (die ESD-Beutel zum Einschweißen).

    9. Alle zusätzlichen Informationen geben Sie in dem Fenster Kundenhinweise an. Nach dem Prüfen der Richtigkeit der eingetragenen Angaben, klicken Sie auf Schicken, um die Auftragsstellung zu beenden.

  • 4. Schicken des Auftrags

    Nach dem Klicken auf Schicken werden die Angaben in dem Formular automatisch auf ihre Korrektheit geprüft. Im Falle von Fehler werden automatisch die Textfelder angezeigt, die zu korrigieren sind. Wurde der Formular richtig ausgefüllt, erhalten Sie folgende Information:

    VERTRAGSINFORMATIONEN

    Prüfen des Standes der Aufträge:

    1. Nachricht über Schicken des Auftrags

    Nach der Registrierung des Auftrags wird durch das Bestellungssystem automatisch die Information und Hinweise über das weitere Verfahren auf Ihre E-Mail-Adresse geschickt (angegeben bei Kontoregistrierung):

    E-MAIL-NACHRICHT

    2. Ihre Bestellungen

    Laut den Anweisungen, die in dem geschickten Mail umfasst sind, gehen Sie zu Deine Bestellungen. Hier finden Sie die Angaben zu den Bestellungen, die jetzt in Realisierung sind und Geschichte der Bestellungen, die realisiert und gelöscht wurden (die Bestellungen, die älter als ein Jahr sind werden automatisch aus dem Auftragsverwaltungssystem gelöscht). Fenster Hinweise/Benachrichtigungen ermöglicht den Kontakt zum Techniker, der die Bestellung realisiert. Die Antworten des Technikers finden Sie unter Informationen. Und unter Status wird der Fortschritt des Auftrags beschrieben (durch unseren Techniker angegeben). Sehr wichtig sind Zusätzliche projektbezogene Angaben, wo man die technologischen Dateien findet, falls diese beim Stellen des Auftrags übersprungen wurden. Hier ist auch das Herunterladen der Proforma-Rechnung möglich (wenn wir diese ausstellen):

    DEIN BESTELLUNG